Rechtsanwalt Arbeitsrecht Stahnsdorf

Rechtsanwalt Arbeitsrecht

Bei Fragen und Problemen im Arbeitsrecht bieten wir Ihnen unsere zuverlässige und schnelle Hilfe und Unterstützung an. Wenn Sie in Stahnsdorf und der Umgebung einen Rechtsanwalt suchen, der sich in diesem Bereich bestens auskennt, dann ist unsere Kanzlei in Potsdam-Babelsberg Ihr Ansprechpartner.

Mehr als 25 Jahre Erfahrung bieten wir Ihnen, um Sie außergerichtlich und gerichtlich zu Themenbereichen wie zum Beispiel Kündigung, Abmahnung und Aufhebungsvertrag und anderen arbeitsrechtlichen Angelegenheiten zu vertreten.

Sie können gerne einen Termin in unserer Kanzlei vereinbaren, wir finden auch kurzfristig Möglichkeiten für eine Rechtsberatung, da insbesondere im Arbeitsrecht kurze Fristen für die Klageerhebung vorherrschen.

Kündigung

Bei einer unerwarteten Kündigung ist schnelles Handeln wichtig. Als Rechtsanwalt beraten wir Sie umfassend zum Thema Arbeitsrecht und Kündigungsschutz / Kündigungsschutzklage und weiteres. Kündigungen weisen oftmals formelle Fehler auf, sind daher nicht zulässig und können entsprechend angefochten werden.

Wir reichen für Sie eine Kündigungsschutzklage bei den Arbeitsgerichten in Berlin und Potsdam, Brandenburg ein. Dabei beraten wir Sie ausführlich bezüglich einer Weiterbeschäftigung oder einer einer möglichen vor dem Arbeitsgericht zu vereinbaren Abfindung.

Mit unserer mehr als 25jährigen Erfahrung kennen wir zahlreiche Fallstricke und auch Tricks der Arbeitgeber/innen, um Personal zu kündigen und wissen, wie wir zu Ihren Gunsten entsprechend vorgehen und verhandeln werden, um für Sie ein optimales Ergebnis zu erzielen. Selbstverständlich beraten wir Sie zu den entsprechenden Vor- wie Nachteilen während des gesamten Prozesses und informieren Sie stets transparent und umfassend.

Abmahnung

Bei einer erhaltenen Abmahnung gilt ebenfalls: Reagieren Sie schnell. Eine Abmahnung kann in Teilen oder vollständig unwirksam sein. Vor allem kann eine unberechtigte Abmahnung negative Auswirkungen für Ihre berufliche Zukunft haben, denn wenn Ihr Arbeitsverhältnis endet kann dies Auswirkungen auf ihr Arbeitszeugnis haben oder vom Arbeitgeber als Mittel zur Kündigung genutzt werden.

Als Anwalt für Arbeitsrecht im Raum Stahnsdorf stehen wir Ihnen kompetent zur Seite.

Aufhebungsvertrag

Sollten Sie einen Aufhebungsvertrag angeboten bekommen sollten Sie ebenfalls vorsichtig sein, denn Arbeitgeber vertreten ausschließlich die eigenen Interessen und nicht Ihre. Schon ein falsches Wort bzw. eine falsche Formulierung kann für Sie unbemerkt zum Nachteil werden. Daher überprüfen wir einen Aufhebungsvertrag vor der Unterzeichnung, damit Sie wissen, ob dieser für Sie gerecht ist. Wir geben Ihnen entsprechende Hinweise, so dass die Bedingungen der Auflösung des Arbeitsverhältnisses vorteilhaft für Sie sind.

Als Rechtsanwalt im Bereich Arbeitsrecht stellen wir hin und wieder fest, dass viele arbeitsrechtliche Angelegenheiten und Probleme durch Missverständnisse entstehen und sich Auseinandersetzungen manchmal vermeiden lassen, wenn Sie sich bereits bei ersten Anzeichen (auch Mobbing usw.) rechtlichen Rat einholen, damit Sie Ihre Rechte im Arbeitsrecht genau kennen. Sie können uns jederzeit im Raum Stahnsdorf kurzfristig erreichen.

Rufen Sie uns einfach an unter 0331 740 80 80 oder senden Sie uns eine E-Mail an kontakt@jung-rechtsanwalt.de.

Häufig gestellte Fragen und Themen im Arbeitsrecht:

– Welche Möglichkeiten haben Sie, auf eine Abmahnung oder sogar Kündigung zu reagieren?
– Wann verjähren die Gehaltsansprüche gegenüber dem Arbeitgeber?
– Steht mir nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses ein qualifiziertes Arbeitszeugnis zu?

Wir unterstützen Sie auf vielfältige Weise, damit Sie den Konflikt schnellstmöglich lösen können. Sei es außergerichtlich oder gerichtlich. Entsprechend vertreten wir Sie selbstverständlich auch vor dem Arbeitsgericht in Potsdam, welches zuständig ist, wenn Ihr Arbeitgeber im Raum Stahnsdorf ansässig ist. Wenn Sie in Berlin arbeiten sollten, vertreten wir Sie selbstverständlich vor dem Arbeitsgericht Berlin.