Schwerpunkte

Langjährige Berufserfahrung führt dazu, dass wir in unseren Tätigkeitsschwerpunkten absolut kompetent und fachlich immer auf dem neuesten Stand sind.

Verkehrsrecht

Sie hatten einen Unfall?
Ihr Führerschein droht eingezogen zu werden?
Oder weist Ihr Fahrzeug nach Kauf oder Reparatur Mängel auf?

Die Versicherer agieren mit harten Bandagen! Gerade in Verkehrsangelegenheiten ist die frühzeitige Einschaltung eines Rechtsanwalts Ihres Vertrauens von entscheidender Bedeutung.

Oft wird seitens der Versicherungen nur ein Bruchteil dessen überwiesen, was Ihnen wirklich zusteht. Mit Verweisen auf Nutzungsausfall, Mietwagen, Schmerzensgeld können wir Sie effektiv darin unterstützen, wirklich das zu bekommen, was Ihnen zusteht.

Im Rahmen des Verkehrsunfallrechts setzen wir Ihre Ansprüche nach einem Verkehrsunfall gegenüber der gegnerischen Haftpflichtversicherung durch. Als Ihr Verteidiger treten wir für Sie in Verkehrsordnungswidrigkeitsverfahren sowie in Strafverfahren auf. Darüber hinaus helfen wir Ihnen aber bei sonstigen Auseinandersetzungen mit Behörden, Versicherungen, Kfz.-Händlern und Reparaturbetrieben.

Sozialrecht

Jeder Mensch kann in eine Notsituation kommen

Eine sozialrechtliche Angelegenheit ist häufig von der empfundenen Ohnmacht gegenüber den Behörden, insbesondere dem Jobcenter, der Rentenversicherung, den medizinischen Diensten etc. geprägt. Nicht selten ist es hier besonders hilfreich, sich durch anwaltliche Hilfe Gehör zu verschaffen.

Das Sozialrecht greift aber auch in andere Lebensbereiche ein und betrifft unmittelbar jeden Bürger bei Auseinandersetzungen mit der Deutschen Rentenversicherung, der Bundesagentur für Arbeit, gesetzlichen Krankenversicherungen, Versorgungsämtern, GdB-Feststellungen, Berufsgenossenschaften, Gemeinden und Sozialhilfeämtern oder Bezirken. RA Thomas Jung steht Ihnen als zuverlässiger und kompetenter Ansprechpartner in allen sozialrechtlichen Angelegenheiten zur Verfügung und vertritt Sie gegenüber Behörden und Sozialgerichten u.a.:

  • Gesetzliche Rentenversicherung z.B. Deutsche Rentenversicherung Bund
  • Arbeitslosengeld – Bundesagentur für Arbeit
  • Gesetzliche Krankenversicherung – z.B. AOK
  • Gesetzliche Unfallversicherung – z.B. Berufsgenossenschaften
  • Sozialhilfe – Landkreis
  • Kindergeld – Familienkasse

Nachbarschaftsrecht

Die Kirche sagt du sollst deinen Nachbarn lieben.
Ich bin überzeugt, daß sie meinen Nachbarn nicht kennt.
– Sir Peter Ustinov

Die beste Streitvermeidung ist sicherlich gegenseitige Rücksichtnahme. Wenn dies aber immer so einfach wäre…

Zum Aufgabengebiet des Rechtsanwalts für Nachbarrecht gehören Grenzverlaufsstreitigkeiten, aber auch Streitigkeiten über die Einfriedungspflicht und über die Einhaltung von Abständen zur Nachbargrenze beim Bepflanzen oder Bebauen eines Grundstücks. Nutzungsrechte wie Leitungsrecht, Wegerecht oder das Recht, ein benachbartes Grundstück zu betreten, um von dort aus wichtige bauliche Maßnahmen auf dem eigenen Grund durchführen zu können, sind ebenfalls nachbarrechtlich geregelt.

Nachbarrechtliche Auseinandersetzungen sind häufig emotional geprägt. Manchmal belasten Streitigkeiten, die schon über Generationen gewachsen sind, die sachliche Auseinandersetzung über die tatsächlich vorliegenden Fakten und die aktuelle Rechtslage. Wenden Sie sich deshalb im Falle eines nachbarrechtlichen Streits frühzeitig an einen Rechtsanwalt für Nachbarrecht.

Als emotional Unbeteiligter kann der Rechtsanwalt dafür sorgen, dass ein erbitterter Streit wieder auf die Ebene einer sachlichen Auseinandersetzung zurückgeführt wird.

Vor einer gerichtlichen Auseinandersetzung ist in vielen Fällen ein Einigungsversuch vor einer Gütestelle im Land Brandenburg zwingend vorgeschrieben, bevor eine gerichtliche Durchsetzung erfolgen kann. Auch im Schlichtungsverfahren ist eine Vertretung durch einen Anwalt möglich und frühzeitig sinnvoll.